Beiträge

2018: ein Jahr geht zu Ende…

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

2018 geht dem Ende entgegen. Somit ist es an der Zeit das Jahr Revue passieren zu lassen und sich an eine kleine Auswahl der Highlights zu erinnern.

Das vergangene Jahr hat uns wieder ganz schön in Atem gehalten. Wir waren mit einem großen Team auf der analytica 2018 vertreten, wo wir viele interessante, neue Kontakte knüpfen konnten. Außerdem haben wir dort als besonderes Highlight den neuen Mikro-Elementaranalysator UNICUBE® vorgestellt.

Der Boys‘ und Girls‘ Day hat sich mittlerweile auch als fester Bestandteil bei Elementar etabliert und wird immer gerne in Anspruch genommen. Somit leitet Elementar einen Beitrag für die Berufswahl der Jugendlichen in der Umgebung – und wer weiß, vielleicht fängt ja tatsächlich einmal ein/e Teilnehmer/in bei uns an. Möglich wäre es, seit längerem bildet Elementar aktuell auch wieder aus.

Außerdem haben wir in diesem Jahr unser erstes Sommerfest mit rund 180 Personen hier in Langenselbold gefeiert. Auch ein paar Kollegen von den Tochtergesellschaften aus Manchester, Großbritannien und Ronkonkoma (NY) USA nahmen teil.

Insgesamt war auch 2018 wieder ein erfolgreiches Jahr. Das verdanken wir auch der guten Zusammenarbeit als Team und dem Bestreben immer besser zu werden.

„Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor“
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler, 1921-2004)

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien wunderschöne Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches neues Jahr!

Ihr Blog Team & Kollegen 🙂

 

Jahresende 2017

2017 geht zu Ende…

Liebe Leser/innen,

nach dem Umzug nach Langenselbold letztes Jahr haben wir uns mittlerweile sehr gut in Langenselbold eingelebt. Die neuen Arbeitsabläufe sind eingespielt und wir profitieren enorm von den stark verbesserten Prozessen, die wir dank der neuen Firmenzentrale etablieren konnten.

Auf Grund der neuen Räumlichkeiten können wir jetzt auch mehr Gäste zu uns einladen. Das hat man in 2017 gleich gemerkt: Neben diversen Meetings und Schulungen fanden auch drei große Anwendertreffen für Kunden der Bereiche IRMS, Elementaranalyse und TOC-Analyse bei uns statt. Natürlich waren aber nicht nur wir fleißig – auch die Kollegen unserer internationalen Tochtergesellschaften waren sehr aktiv und trugen Ihren Teil zum Erfolg von Elementar bei.

Jetzt könnte ich natürlich noch viel darüber schreiben, was dieses Jahr alles passiert ist, aber es ist kurz vor Weihnachten, deshalb fasse ich mich kurz: Es war ein super Jahr für uns! Wir hoffen, dass das Jahr 2018 für uns alle mindestens genauso erfolgreich wird, wie es das Jahr 2017 war. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr Blog Team & Kollegen 🙂

Jahresende 2016

Jahresende 2016

Liebe Leser/innen,

2016 war ein Jahr voller Veränderungen für Elementar. Wir konnten viele neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen: sowohl durch den Ausbau der Kapazität in Deutschland, als auch die Gründung von neuen Tochtergesellschaften. Eine der größten Veränderungen für das deutsche Personal war sicherlich der Umzug nach Langenselbold. Nach nur 14 Monaten Bauphase sind wir seit September von unserem neuen, modernen Firmengebäude aus tätig.

Wir hoffen, dass das Jahr 2017 für uns alle mindestens genauso erfolgreich wird, wie es das Jahr 2016 war. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr Blog Team & Kollegen :)

 

Elementar Weihnachtsrätsel 2016

Es ist Weihnachtszeit und wir bereiten uns auf die Festtage vor. Haben Sie schon Ihren Weihnachtsbaum aufgestellt? Bevorzugen Sie die natürliche oder synthetische Version eines Weihnachtsbaumes?

Während wir dieses Thema im Kreis der Kollegen erörtern, haben wir die Nadeln einiger Bäume mit unseren Elementaranalysatoren untersucht und ein kleines Weihnachtsrätsel für Sie vorbereitet:
Können Sie anhand der elementaren Zusammensetzung erraten, welcher Baum nicht natürlich ist und ohne Verlust von Nadeln im Jahr 2017 wieder als Weihnachtsbaum eingesetzt werden kann?

Hier geht es zu den Messergebnissen: Elementar Weihnachtsrätsel 2016

Fröhliche Weihnachtszeit!